Krebsvorsorge - so können Sie sich schützen

Eine regelmäßige Vorsorge ermöglicht mit wenig Aufwand eine große, oft lebenssichernde Wirkung.

Im Folgenden möchten wir Ihnen alle wichtige Fakten über die Bedeutung der Vorsorgeuntersuchung in der frauenärztlichen Praxis Dr. Bleichrodt vorstellen.

Wichtig ist, dass Ihre Teilnahme an der Vorsorge-Untersuchung eine lebensrettende und vorbeugende Maßnahme vor schweren Krebserkrankungen sein kann.

Allerdings dürfen die regelmäßigen Früherkennungs-Untersuchungen nicht mit einer Garantie auf ein Leben ohne Krebs verwechselt werden. Aber das frühzeitige Erkennung einer bösartigen Erkrankung birgt nach dem heutigen Stand der Medizin eindeutig die beste Chance zur Überwindung dieser existenziellen Herausforderung.

Erfahren Sie weiter unten, welche Leistungen Sie im Rahmen der Krebsvorsorge Basis und Krebsvorsorge Plus erwarten können.

Krebsvorsorge BASIS

welche Untersuchungen gibt es und wann sollten Sie was untersuchen lassen?

Krebsarten

Welchen Arten von Krebs kann man durch Vorsorge frühzeitig erkennen und die Gesundheit so bewahren.

Krebsvorsorge PLUS

Außerdem gibt es wichtige ergänzende Untersuchungs-methoden, die Ihnen noch deutlich mehr Sicherheit bieten können.

 

Alle Krebsvorsorge-Leistungen im Überlick
Alter   Leistung

BASIS - GKVL

PLUS - IGeL

ab 14 Jahre

  HPV-Impfung

x

ab 20 Jahre

  Blutdruckmessung

x

x


  Abtasten kleines Becken

x

x


  Vaginal-Ultraschall

x

    PAP-Abstrich Muttermund

x


    Thin-Prep-Abstrich  

x

 

  Urin-Untersuchung (Zucker, Eiweiss, Blut, Bakterien)

 

x

 

  Blut-Untersuchung (Zucker, Cholesterin, Leber-/Niere)

 

x

 

  Vaginalsekret-Untersuchung (ph, Pilze, Bakterien)

 

x

ab 30 Jahre

 Abtasten Brustdrüse/Lymphknoten

x

x

    Brust-Ultraschall  

x

   Mammovison (Infrarot-Mammographie)  

x

   HPV-Test  

x

    Bluttest Tumor-Marker  

x

ab 45 Jahre   Untersuchung des Enddarms

x

x

   Immunologischer Stuhltest  

x

ab 50 Jahre   Einfacher Stuhltest

x


 

  Mammographie (alle 2 Jahre bis 70)

x

x

ab 55 Jahre

  Darmspiegelung (alle 10 Jahre bis 75 )

x

x

 

  oder einfacher Stuhltest (alle 2 Jahre bis 70)

x


    Blasenkrebs-Test NMP22  

x